DUCATI powered by THOK goes USA

Die Partnerschaft zwischen der DUCATI Motor Holding und THOK E-Bikes entstand 2019, als in Borgo Panigale die Entscheidung zum Einstieg in den E-Bike-Markt getroffen worden war.

 


 

Unsere gemeinsame Leidenschaft für Stil, Leistung, Innovation und „Made in Italy“ machte es möglich, dass DUCATI innerhalb kürzester Zeit mit unseren E-Bikes auf dem europäischen E-Bike-Markt debütierte.
Auch der US-Markt zeigte großes Interesse, so dass neben Europa auch die Vermarktung der „DUCATI powered by THOK“-Bikes jenseits des Atlantiks ins Visier genommen wurde.

 

USA – DEALER LOCATOR

 

 

 

Ein Unterfangen, das großes Engagement aller erforderte: Sowohl von DUCATI und THOK als auch seitens der Amerikaner.
Die „Guys“ von DNA (DUCATI NORD AMERICA), der historischen Handelsniederlassung in Kalifornien, die alle leidenschaftliche und motivierte Motorradfahrer und, wie wir, MTB-Fans sind, haben in Rekordzeit die DUCATI-Filiale in Mountain View für die Aufnahme der E-Bikes hergerichtet.
Profis und Kenner des Bike-und Motorradmarktes wählten unter den 150 bestehenden DUCATI-Stores die 24 für die E-Bikes geeignetsten Stores aus und schulten das Personal für deren Vertrieb und Kundendienst.
Doch nicht nur der Aufbau des Vertriebs- und Servicenetz war zu meistern. Auch bürokratische Hürden mussten überwunden werden: In den States gelten sowohl eine andere Geschwindigkeitsbegrenzung als auch andere Standards und Parameter für die Typengenehmigung, an die wir unsere E-Bikes anpassen mussten.

 

 

Es war eine Menge Arbeit, um der US-amerikanischen E-Bike-Szene gerecht zu werden, für die im Herbst 2020 neue Vorschriften in Kraft traten: Bis Mitte 2020 gehörten in den USA die elektrischen Fahrräder zur Kategorie der motorisierten Fahrzeuge und unterlagen somit den für diese Kategorie geltenden Fahrverboten auf öffentlichem Gelände; im Oktober 2020 wies das US-Innenministerium die E-Bikes jedoch den mit Muskelkraft angetriebenen Radfahrzeugen zu und „legalisierte“ somit das E-Biken auf allen Wegen.

 

 

Im Oktober 2020 feierten das MIG-S und das e-Scrambler DUCATI powered by THOK ihre Premiere in Kalifornien und sind seitdem in Nordamerika bei den 24 ausgewählten Fachhändlern erhältlich, die den Kunden auch für Servicefragen zur Verfügung stehen. Im März dieses Jahres wird das neue TK-01 RR das Angebot in Übersee vervollständigen.
Das US-Publikum empfang die DUCATI E-Bikes mit großer Begeisterung und zwar nicht nur wegen ihres unwiderstehlichen Italian Style, sondern auch aufgrund ihrer hohen technischen Qualität und ihrer innovativen Details.

 

 

Das nächste Ziel steht auch schon fest: Die Erweiterung des Vertriebsnetzes durch weitere Vertragshändler, eine stärkere Promotion unserer Urban Bikes (e-Scrambler) als Alternative zum Autos in der Stadt sowie unserer E-MTB für den Freizeitsport (MIG-S / TK-01 RR).

Wir sind wirklich stolz auf diese italo-amerikanische Kooperation. Ihr Erfolg ist dem großen Enthusiasmus und dem hohen Engagement dem „Staff“ beider Länder zu verdanken und für uns bedeutet dies, nicht nur ein exzellentes Made In Italy-Produkt ins Geburtsland des MTBs zu exportieren, sondern auch die Resultate jahrelanger Arbeit und eines Lebens voller der Fahrradleidenschaft.

 

 

Unsere neuesten Beiträge

Tag @thok_ebikes in your photos.